Das Bettensystem von TAU
Vom Säuglings-und Babybett zum Spielbett
... zum Abenteuer-Piratenbett  ..zum Jugendhochbett
  Säuglingsbett mit Wickelplatz in angenehmer
 Spiel +
Wickelhöhe (1m) Die eingebauten Regale und Gitter können in den folgenden Aufbauvarianten wieder verwendet werden.

Im Lieferumfang:
Bett mit höhenverstellbarer
Liegefläche, 2 Schubladen,
3 Babygittern, 1 Wickel-
fläche, 1 Regal


Preis € 867,50

  Auf normaler Betthöhe (30 cm) entsteht ein Babybett, in dem das Kind in den Armen der Mutter (oder des Vaters) einschlafen kann, und danach ohne umgebettet werden zu müssen gut gesichert alleine weiterschlafen kann . Auch Zwillingsgeeignet! Liegefläche: 90 x 200 -kann man mit Hilfe des Babygitters auch halbieren.

 Preis € 812
  Babybett mit offenen Gittern vorne.








 
  Kleinkinderspielbett
Mit einer
Höhe von 70 cm hat schon ein sehr kleines Kind eine Herausforderung zum Klettern. - Die Rutsche ist ein extra Zubehör. -Die Leiter ist wahlweise auch als Sprossenleiter zu haben.-Die Schubladen darunter können weggelassen werden, wenn man lieber die Höhle zum Spielen nutzen will.

 

   
  Spielbett auf 100 cm Höhe. Langsam entwickelt sich das Bett in Richtung Hochbett. Für dies Höhe haben wir keine extra gefertigte Rutsche sondern empfehlen unsere großen geraden Rutschen, die dann auch noch für die nächste Einstellung auf 130 cm tauglich sind.
Die Schubladen können wiederum weggelassen werden.
Hier am Bett, unser Hängestuhl Kinder XL, in dem auch Mamas oder Papas Platz haben und das Kind auf den Schoß nehmen können. Alternativ gibt es einen kleineren Hängestuhl nur für kleinere Kinder.
Unter diese Höhe kann man bereits ein 2. Bett einbauen, wenn die Hälfte des unteren Bettes in Längsrichtung oder über Eck herausschaut wie bei MAXI. (Damit es für die Erwachsenen nicht zu eng wird.)
   
      Abenteuerbett Piratenbett
Hier schlafen und spielen die Kinder auf
130 cm Höhe wobei sie immer noch einen hohen sicheren Zaun von ca 60 cm Höhe haben. Unter dem Bett gibt es genügend Platz zum Spielen bis mitten im Grundschulalter.


 
 
Jugendhochbett auf 160 cm Höhe.
Unter diese Höhe kann ein Arbeitsplatz, ein Schrank, eine Kommode oder ein Sofa gestellt werden.
Wer möchte kann auch extra hohe Beine haben, so dass man bei dieser Schlafhöhe immer noch den hohen Zaun des 130 cm hohen Bettes ermöglichen könnte.
In diesem Falle könnte man die Schlafebene auch noch auf 190 cm hochstellen, mit einem Rausfallschutz, wie auf diesem Foto.